Apartment building, Oluf Bagers Plads, Gulroed haandstroegen
© Egernsund Wienerberger A/S

Mauerwerksmaße

Aus dem Steinmaß:

ca. 228 x 108 x 54 mm = dänisches Normalformat
ca. 240 x 115 x 71 mm = Normalformat

Waagerechte Maße:

(Mauerpfeiler abzüglich 1 cm – Maueröffnungen zuzüglich 1 cm)

Meterzahl

 

0-3-6-9

1-4-7

2-5-8

cm-Zahl

00 06 12 18 24 30 36 42 48 54 60 66 72 78 84 90 96

02 08 14 20 26 32 38 44 50 56 62 68 74 80 86 92 98

04 10 16 22 28 34 40 46 52 58 64 70 76 82 88 94

Anleitung:

1. Bestimmung der Meterzahl in der linken Kolonne. Bei Zahlen über 10 errechnet man die  Quersumme und evtl. deren Quersumme der Meterzahl.

2. Die nächstliegende cm-Zahl ist der Kolonne neben den Meterzahlen (evtl. Quersumme) zu entnehmen.

 

Beispiel:

1. Gesuchtes Mauermaß zu 8,19 m: 
Bestmögliche cm-Zahl = 16. Ergebnis = 8,16 
+ 3 cm Rest.

2. Gesuchtes Mauermaß zu 128,52 m: 
Quersumme von 128 = 11 = 2.
Bestmögliche cm-Zahl = 52.
Ergebnis = 128,52 + 0 cm Rest.

 

Senkrechte Maße:

a) Steinhöhe ca. 54 mm:
3 Schichten = 20 cm
15 Schichten = 100 cm
42 Schichten = 280 cm

b) Steinhöhe ca. 7,1 cm
3 Schichten = 25 cm
12 Schichten = 100 cm
33 Schichten = 275 

 

Beispiel:

a) Wie viele Schichten benötigt man für eine Höhe von 4,60 m aus dän. NF.
4,00 m = 60 Schichten
0,60 m = 9 Schichten
4,60 m = 69 Schichten

b) Welche Höhe ergibt die 47. Schicht?
45 Schichten = 3,00 m
2 Schichten = 0,134 m
47 Schichten = 3,134 m