Back to school: Die Ziegel der Frelloskolen zeugen von Verspieltheit und Kreativität

Ziegel: EW2169 Cold Hawaii | Frello Schule, Dänemark

 

Nach den Sommerferien 2021 werden 900 Grundschüler aus Varde in einem brandneuen und inspirierenden Gebäude unterrichtet.

Die neu errichtete Frelloskolen hebt sich nämlich deutlich von allen anderen ab. Eine Sache hat jedoch Tradition: Die Fassade besteht aus Ziegeln – wie auch die meisten Schulen in Dänemark.

 

 

 

Mindestens seit den 1950ern sind Ziegel ein typisches Merkmal dänischer Schulen. Damals waren die Schulen vollgemauert, die meisten von ihnen bestanden aus roten oder gelben Ziegeln. Heutzutage muss man lange suchen, bevor man auf eine vollgemauerte Schule trifft. Ziegel stehen jedoch aus gutem Grund bei Architekten hoch im Kurs, wenn es um das Entwerfen neuer Schulgebäude geht.  

 

Dank ihrer Robustheit eignet sich Ziegel optimal für Schulgebäude

In Varde steht die brandneue Grundschule „Frelloskolen“ für 900 Schüler der Klassen 0 bis 9 bereit, die im August 2021 das neue Schuljahr antreten.

Aus der Projektbeschreibung der Frelloskolen geht hervor, dass es wichtig war, sich für Materialien zu entschieden, die ehrlich und robust sind und ein hohes Maß an Stofflichkeit aufweisen. Grundmaterial für die Fassade der neuen Grundschule sind daher Ziegelsteine, um den Bedarf der Schule in Bezug auf Robustheit und Wartungsfreundlichkeit zu decken, ohne bei Architektur und Ästhetik Kompromisse einzugehen.

– Ziegelsteine sind das ideale Material für Schulgebäude, da sie den einen oder anderen Schlag abkönnen. Die Kinder sollen sich entfalten können. Daher ist es wichtig, dass die Fassade nicht durch Ballspiele oder andere Aktivitäten auf dem Pausenhof beschädigt werden kann, meint Søren Henrichsen, Berater bei Egernsund Wienerberger für Architekten und Unternehmer.

Ziegel: EW2169 Cold Hawaii | Frello Schule, Dänemark
Ziegel: EW2169 Cold Hawaii | Frello Schule, Dänemark

Die nachhaltige Materialwahl

Die Frelloskolen ist gemäß DNGB Gold zertifiziert. Die Akteure, die für das Gebäude verantwortlich sind, haben sich für schlichte und nachhaltige Materialien entschieden, damit das Gebäude lange hält.

– Ziegel halten jahrzehntelang und sind äußerst pflegeleicht. An den alten Schulen kann man erkennen, wie wenig Geld für die Wartung draufgeht, da Ziegel einfach ein robustes Material sind. Nur selten ist es im späteren Verlauf erforderlich, die Fassade der Schule zu renovieren, und die Ziegel werden mit der Zeit immer schöner, da sie Schmutz abkönnen und eine ansehnliche Patina ansetzen, erklärt Søren Henrichsen und fügt hinzu, dass rund 180.000 Steine für das Schulgebäude verbaut wurden.

 

Ziegel: EW2169 Cold Hawaii | Frello Schule, Dänemark

Die Natur ist in die Architektur integriert worden

Inspiriert von der Natur Westjütlands wurde ein Wald bei der Schule errichtet – denn teils besteht der visionäre Plan für die Frelloskolen darin, die Natur zum nächsten Nachbarn zu machen.

Aus diesem Grund hat man sich beim eigentlichen Gebäude für Materialien und farbliche Nuancen entschieden, die sich in die lokale Natur von Varde und Umgebung einbetten, die von Dünen- und Heidenlandschaften geprägt ist.

Søren Henrichsen zufolge sind die Architekten der Frelloskolen rasch auf den warmen sandfarbenen Ziegel EW2169 Cold Hawaii mit seinen weißen und grauen Nuancen aufmerksam geworden:

– Der Cold Hawaii hat am schnellsten Zuspruch gefunden. Bevor er überhaupt hergestellt war, ist er beinahe an mehrere Projekte verkauft worden. Jeder Ziegel ist einzigartig und hat einen ganz eigenen Ausdruck, da die zugesetzten grauen und weißen Lehmarten vermischt werden, um eine starke Zufälligkeit zu erzeugen.

Die Ziegel wurde nach der beliebten dänischen Surferkolonie in Thy benannt.

Ein Mustermauerwerk zu Ehren von Otto Frello

Die Frelloskolen ist nach dem berühmten Maler und Illustrator Otto Frello benannt. Frello wurde zum Ehrenbürger Vardes ernannt, seine Kunstwerke durchziehen das neue Schulgebäude.

Die Architekten haben sich für die Werke Frellos entschieden, die „auf natürliche Weise in den Funktionen und Räumlichkeiten des Gebäudes widerhallen“ und haben diese in die Gestaltung eines konkreten Gebäudeteils eingebettet, und besondere Räume in der Schule nach diesen Werken benannt.

Beim Haupteingang der Schule wurde ein großes Kunstwerk mit Reliefeffekt ins Mauerwerk integriert – eine Interpretation des Werks „Sofastykke“ [Kitschgemälde] von Otto Frello. Unter anderem trägt es dazu bei, ein interessantes Schattenspiel an der Gebäudefassade zu erzeugen, und soll laut Projektbeschreibung „dazu beitragen, die Botschaft zu vermitteln, dass man gerade dabei ist, ein inspirierendes und kreatives Lernuniversum zu betreten“.

– Es ist unglaublich schön zu sehen, wie die Architekten Ziegel als Material nutzen, um ein Kunstwerk zu erschaffen. Ziegel bieten eben genau diese Möglichkeit, mit dem Ausdruck der Fassade zu spielen – etwa wie bei Lego“. Das Kunstwerk an der Frelloskolen ist ein wirklich tolles Beispiel für die unendlichen Möglichkeiten, die Ziegelsteine zu bieten haben, sagt Søren Henrichsen abschließend.


 

Daten zur Frelloskolen

Name des Projekts: Frelloskolen i Varde
Architekt: GPP Arkitekter, Arkitektfirmaet Faber & Have og Labland Architects 
Produkt: EW2169 Cold Hawaii
Baujahr: 2021


 

Brick - EW2445 Persa - Rhododendron Hus, Denmark


 

Möchten Sie Näheres über Egernsund und Thema Nachhaltigkeit erfahren?

Wir haben eine ehrgeizige Einstellung zum Thema Nachhaltigkeit mit klaren Zielen für unsere Klimabilanz.

Weiterlesen

Kollektionsbroschüre

Sehen Sie sich unsere Neuheiten an und verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Kollektion.

Hier herunterladen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Halten Sie sich über neue Projekte und Produkte auf dem Laufenden und lassen Sie sich zu Ihrem nächsten Projekt inspirieren. 

Hier Newsletter abonnieren

     


 

Neuheiten

0Ergebnisse


 

Visualisierung

Gestalten Sie Ihr Mauerwerk

Downloads

Gelangen Sie über die Kategorie- und Produktauswahl auf schnellem Weg zu Ihrem gewünschten Dokument.

Produkte

Siehe unsere Ziegel-Kollektion hier